Jungfahrer

Die Zukunft und das Kapital des Pontonier-Fahrvereines ist der Nachwuchs.

jungfahrer

Seit Jahren wird dieser Förderung ein grosser Stellenwert eingeräumt. Die Förderung und Ausbildung der Jugendlichen ist dem Jungpontonierleiter unterstellt. Zudem findet jedes Jahr im Sommer ein einwöchiges Jungpontonier-Lager statt. Dieses wird durch den Schweizerischen Pontonier-Sportverband (SPSV) organisiert und durchgeführt. Durchschnittlich nehmen ca. 200 Jugendliche daran teil.Wasser-, Schlauchboot- und Motorenfahren stehen dabei neben dem Schnüren im Vordergrund. Wie das rege Interesse des Nachwuchses zeigt sind die Verantwortlichen auf dem richtigen Weg.

Zusammen mit der Aktivsektion nehmen sie nun bereits an Wettkämpfen teil. Die im Training gelernten Übungsteile können nun im „Ernstfall“ angewendet werden. Mit 16 Jahren werden die Jugendlichen in die Aktivsektion aufgenommen. Als vollwertiges Vereinsmitglied gilt es nun, die Interessen des Pontonier-Fahrverein Oberriet zu vertreten und gemeinsam mit den anderen Mitgliedern am Vereinsgeschehen aktiv mitzuwirken.

Interessiert?

Jeder der zwölf Jahre alt ist kann in Oberriet ein Jungpontonierkurs besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Natürlich sind auch Mädchen willkommen!

Infos?

Möchtest du mehr wissen, so melde dich bei uns. Wir freuen uns und können dir auch sicher Auskunft geben.

Liebst du auch das Wasser und den Sport in der freien Natur? Wünschst du nicht auch einen fairen Wettkampf unter Freunden und das Gefühl, etwas geleistet zu haben? Willst du gerne einmal etwas anderes unternehmen?

Wir geben dir die Möglichkeit einen urschweizerischen Sport kennen zu lernen. Wir wollen mit dir Spannung und Abwechslung auf ungefährliche Art erleben.

Wenn du mindestens 12 Jahre alt ist (nach oben offen), bist du genau richtig bei uns. Wir laden dich zu einem speziellen Erlebnis auf dem Rhein ein. Besuche uns direkt während eines Trainings am Rhein.

Von April bis September sind wir dort jeweils montags und mittwochs ab 19.00 anzutreffen. Gerne geben wir dir die Gelegenheit, den Pontoniersport etwas näher kennen zu lernen. Mitzubringen brauchst du nur gutes Schuhwerk.

Solltest du noch Fragen haben, so melde dich direkt bei unserem Jungfahrleiter oder dem Präsidenten. Unsere Kontaktmöglichkeiten findest du in der Rubrik „Vorstand“.